We have begun migration of most wikis to our new host, Amazon Web Services. All but the top 100 wikis are in read-only mode until the migration is complete. Estimated completion: TBD -- Update: Fri 10/20 11pm UTC - We have encountered some unexpected issues. Our staff is working around the clock to complete this process as quickly as possible. Thank you for your patience.

Fertigkeiten

Aus Chronicles of Elyria Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Obwohl die Spieler wahrscheinlich verschiedene Meinungen darüber haben welche Fertigkeiten den besten Champion, Entdecker, etc. ausmachen, wird jeder Charakter aus einer Kombination von Fertigkeiten zusammengestellt, welche sich in sechs Überkategorien einteilen lassen. Im Normalfall, werden Champions überwiegend aus Kampffertigkeiten, Entdecker überwiegend aus Überlebensfertigkeiten und Handwerker aus Handwerksfertigkeiten zusammengestellt. Allerdings ist es die Flexibilität in der Individualisierung was CoE wirklich einzigartig macht. Die beiden übrigen Talentbäume, Gaunerei und Künste, können beliebig mit den anderen vier Talentbäumen kombiniert werden um einzigartige Persönlichkeiten zu erschaffen.[1]

Talentbäume[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Early In-game view of the Skill view

Kampf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kampf-Talentbaum umfasst die Fertigkeiten des Charakters zu kämpfen. Er beinhaltet den unbewaffneten Kampf, Kampf mit Einhandwaffen, Zweihandwaffen, Wurfwaffen und Fernkampfwaffen. Außerdem die Verwendung alternativer Taktiken wie der Kampf mit zwei Waffen und verborgene Attacken.

Überleben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Überleben-Talentbaum umfasst die Fertigkeiten des Charakters zu überleben. Dieser Talentbaum beinhaltet die Fähigkeit Nahrung und Wasser zu finden, Fährten zu lesen, Wunden zu verbinden und sicher durch die Wildnis zu kommen.

Handwerk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Handwerk-Talentbaum umfasst die Fertigkeiten Gegenstände herzustellen. Unter anderem können Verbrauchsgegenstände wie Nahrung, Waffen, Rüstungen, Möbel und Schmuck hergestellt werden.

Sammeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Sammler-Talentbaum umfasst das Sammeln und Verarbeiten von Rohstoffen. Dazu gehört die Identifizierung und die Behandlung von organischen Materialien wie Pflanzen und Tierprodukten als auch von unorganischen Stoffen wie Erzen und Holz.

Gaunerei[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Gaunerei-Talentbaum umfasst sozial verpönte Fähigkeiten, welche besonders in belebten Gebieten wie Städten von Nutzen sein können. Unter anderem zählen dazu Taschendiebstahl, Raub, das Erschaffen und Benutzen falscher Identitäten und das Fälschen von Dokumenten.

Künste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Künste-Talentbaum umfasst wissenschaftliche und künstlerische Fertigkeiten. Unter anderem zählen zu diesen Künsten das Musizieren, das Erlernen antiker Sprachen, die Erforschung und Kartografierung der Welt.

Skill Hierarchie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Talentbäume werden in verschiedene sekundäre Talentbäume aufgeteilt, welche als übergeordnetes Talent für tertiäre Fähigkeiten agieren. So wird der Kampf-Talentbaum zum Beispiel in die sekundären Talentbäume Nahkampf, Fernkampf, Wurfwaffen, Verteidigungswaffen und Taktiken aufgeteilt. Jeder dieser übergeordneten Talentbäume trägt zu einer erfolgreichen Ausführung der tertiären Fähigkeiten bei.

Als Beispiel der Kampf-Talentbaum:

  • Kampf
    • Nahkampf
      • unbewaffneter Kampf
        • Faustkampf
        • Ringen
      • Einhand
      • Zweihand
    • Fernkampf

Anhand dieses Beispiels sehen wir, dass Einhandäxte, Einhandschwerter und Dolche zum übergeordneten Einhand-Talentbaum gehören. Verbesserst du dich im Kampf mit der Einhandaxt, wirst du automatich besser im Kampf mit Einhandwaffen. Dadurch steigerst du auch minimal deine Fähigkeit mit anderen Einhandwaffen wie zum Beispiel mit Dolchen zu kämpfen.

Fähigkeiten Fortschritt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Damit das Erlernen von Fähigkeiten nicht ein stundenlanges Wiederholen der selben Bewegung beinhaltet gibt es in Chronicles of Elyria das "rewarding for failure" System. Dieses System sorgt dafür, dass das erfolgreiche Ausführen einer bereits bekannten Fertigkeit, deine übergeordneten Fähigkeiten nicht steigert. Ein fehlerhafter Versuch zu schwerer Fertigkeiten allerdings wird deine Fähigkeiten oftmals enorm steigern, schließlich lernt man von Fehlern mehr als von Erfolgen.

Fertigkeiten Ränge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Fertigkeiten-Meisterung ist in Chronicles of Elyria in Ränge eingeteilt mit einer prozentualen Meisterung für jeden Rang. Die Ränge sind wie folgt:

  1. Novize (0% - 29%)
  2. Lehrling (30% - 39%)
  3. Geselle (40% - 49%)
  4. Experte (50% - 59%)
  5. Handwerker (60% - 69%)
  6. Berühmtheit (70% - 79%)
  7. Meister (80% - 89%)
  8. Großmeister (90% - 99%)
  9. Legende (100%)

Die prozentuale Meisterung spiegelt wieder wie effektiv du mit einer bestimmten Fertigkeit bist, aber auch die prozentuale Anzahl an Spielern die diesen Rang innehaben. In anderen Worten, basierend auf der Zeit die es braucht eine Fertigkeit zu trainieren, wird die Meisterung auf dem Server wie folgt verteilt:

  1. Novize: 100% aller Spieler können den Rang Novize in allen Fertigkeiten erreichen
  2. Lehrling: 70% aller Spieler werden wahrscheinlich den Rang Lehrling erreichen
  3. Geselle: 60% aller Spieler werden den Rang Geselle erreichen
  4. Experte: 50% aller Spieler werden den Rang Experte erreichen
  5. Handwerker: 40% aller Spieler werden den Rang Handwerker erreichen
  6. Berühmtheit: 30% aller Spieler werden den Rang Berühmtheit erreichen
  7. Meister: 20% aller Spieler werden den Rang Meister erreichen
  8. Großmeister: 10% aller Spieler werden den Rang Großmeister erreichen
  9. Legende : Approx. 1% aller Spieler werden den Rang Legende erreichen
In-game view of someone hard at work

Für diese Berechnung wird ausgerechnet wie lange es dauert den Legenden-Rang zu erreichen, wenn man lediglich diese Fertigkeit trainiert. Kein Spieler wird aber nur eine Fertigkeit trainieren. Daher überwacht die Soulbound Engine den Fortschritt aller Spieler und gewährt Boni um sicherzustellen, dass die besten 1%, 10%, etc. die Ränge Legende und Großmeister erreichen.

Diese Fertigkeiten-Ränge gehen mit Reinkarnationen auf den neuen Charakter über. Üblicherweise dauert es ein Leben lang ein Meister, mehrere um Großmeister und sehr viele um eine Legende zu werden.

Fertigkeiten Minimum[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alle Fertigkeiten in CoE benötigen ein Minimum an Training zur Ausführung. Der Versuch einer Fertigkeit mit einer Erfolgschance von 0% wird immer in einem Misserfolg enden. Um eine Fertigkeit zum ersten Mal auszuführen wird es nötig sein, trainiert zu werden. Aus diesem Grund gibt es mehrere Wege und Orte dieses Trainig zu erhalten.

Bücher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In den meisten Fälle ist es möglich das Minimum an Training um eine Fertigkeit zu trainieren durch das Lesen eines Buches zu absolvieren. In Wahrheit, ist es sogar in den meisten Fällen möglich, mit einer umfassenden Enzyklopädie zu einem Thema die Fertigkeit bis zum Lehrling-Rang zu trainieren. Ab dem Lehrling-Rang allerdings werden seltenere Textstellen zum Trainieren der Fertigkeit benötigt.

Unterricht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Charaktere mit den nötigen Fertigkeiten in Ausbildung können dich in diesen Fertigkeiten unterrichten. Dies ist ein interaktiver Prozess, bei welchem beide Spieler online sein müssen. Allerdings können ausreichend erfahrene Charaktere auch andere via OPC unterrichten. Um eine Fertigkeit über längere Zeit durch Unterricht zu trainieren muss der Lehrmeister die ausreichende Fertigkeiten Ausbildung und Kompetenz in dieser Fertigkeit besitzen. Aus diesem Grund wird es auf Dauer immer schwieriger einen Lehrmeister zu finden, je erfahrener du in einer Fertigkeit wirst.

Zusätzlich wurde gesagt, dass das Unterrichten einer der besten Wege ist eine Fertigkeit zu trainieren. Auch wenn diese Information nicht 100% bestätigt ist, ist sicher dass Lehrmeister wie deren Schüler durch den Unterricht ihre Fertigkeiten steigern.

Beobachtung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit einem Fertigkeiten-Level über 0% ist es möglich durch bloßes Beobachten diese Fertigkeit zu steigern. Während du in der Nähe eines anderen Spielers bist, welcher wiederholt eine Fertigkeit ausführt, wirst du diese Fertigkeit minimal passiv trainieren. Allerdings können grundlegende Fertigkeiten durch Beobachtung nicht über den Rang des Lehrlings gesteigert werden.

Übung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sobald dein Fertigkeiten-Level über 0% ist, kannst du mit Trainingsausrüstung trainieren wie zum Beispiel mit Trainingspuppen bei den Kampf-Fertigkeiten. Für andere Typen von Fertigkeiten gibt es spezifische Werkzeuge, welche bei wiederholter Benutzung die Fertigkeit langsam steigert. Wir gehen davon aus, dass Spieler diese Übungswerkzeuge während sie offline sind via OPC nutzen werden. Übungswerkzeuge steigern die Fertigkeiten allerdings nur bis zum Gesellen-Rang. Ein wichtiger Aspekt ist, dass Soulbound nach dem Motto "Zeit ist Geld" sich entschlossen hat, dass das Trainieren von Handwerks-Fertigkeiten, welche in anderen Spielen Ressourcen benötigen, in Elyria keine Ressourcen verbraucht.

Verweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Walsh, Jeromy "Caspian" "DJ #8: Character Roles and Skill Advancement." Developer Journals - Chronicles of Elyria.