Großstadt

Aus Chronicles of Elyria Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Großstadt ist ein Siedlungstyp in Elyria, welcher aus mindestens 49 Parzellen, 150 Bewohnern und einem Gerichtsgebäude besteht.[1]

Eine Stadt gründen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine Stadt wird zu einer Großstadt, wenn sie aus 49 Parzellen, 150 Bewohnern und einem Gerichtsgebäude besteht und der Bürgermeister und die Stadtverwaltung eine Registrierung als Großstadt beim Grafen einreichen.[1]

Verwaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Leitung einer Großstadt besteht aus dem Magistrat und dem Stadtrat. Dies sind typischerweise die Personen, welche das meiste Land innerhalb der Großstadt besitzen.

Als Magistrat kann man die lokalen Gesetze für die Großstadt im Gerichtsgebäude beim Gerichtstisch festlegen. Außerdem kann man am Gerichtstisch auch festlegen, welche Gebäude wo gebaut werden sollen, sowie die Ressourcenverteilung planen und Steuern eintreiben."[1]

Eine Hauptstadt werden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine Großstadt wird zur Hauptstadt wenn sie aus mindestens 81 Parzellen, 250 Bewohnern und einem Monument besteht und der Magistrat eine Registrierung zur Hauptstadt beim Grafen einreicht.[1]

Verweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]