Wirtschaft

Aus Chronicles of Elyria Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst das Chronicles of Elyria Wiki unterstützen, indem du ihn {{fullurl|Wirtschaft|action=edit|text=weiter ausbaust.

Chronicles of Elyria hat eine geschlossene Wirtschaft.

Das heißt, die Wirtschaft wird komplett von den Spielern bestimmt, dadurch gibt es in verschiedenen Regionen oder Servern eventuell große Preisunterschiede. Diese Freiheit geht soweit, dass Spieler auch selbst in der Lage sind Währungen im Spiel zu erschaffen und zu benutzen. Bisher gibt es zwei Währungstypen die bestätigt sind, von Schmieden geschaffene Münzen und von Gerbern geschaffene Rechnungen.

Der Tauschhandel wird gerade am Anfang die am weitesten verbreitete Handelsmethode sein und vermutlich auch im weiteren Verlauf eine wichtige Zahlungsart bleiben.

In Chronicles of Elyria werden auch Auktionshäuser von Spielern und nicht von NPCs betrieben. Dies führt dazu, dass das gesamte Gewicht der Wirtschaft auf den Spielern liegt.